Frachtgüter unterliegen in Transporten einer Vielzahl von äusseren Einwirkungen, durch die sie Schaden nehmen können. Schützen Sie Ihre Güter mit Datenloggern! Die Datenlogger geben lückenlos Aufschluss über die Transportumstände Ihrer Gütersendung. Kritische Ereignisse wie Erschütterungen, Stösse, Vibrationen etc. werden mittels 3-Achsen-Beschleunigungssensor während Transport und Lagerung präzise aufgezeichnet. Kritische Ereignisse wie Erschütterungen, Stösse, Vibrationen etc. werden mittels 3-Achsen-Beschleunigungssensor während Transport und Lagerung präzise aufgezeichnet.

 

Wir setzten für Sie zwei Modele ein:

ASPION G-LogMSR165-Logger

ASPION G-Log

Ihre Vorteile

  • Zuverlässige Protokollierung von Stößen und Erschütterungen bei Transporten
  • Nachvollziehbar: Wann wurde das Transportgut welchen Belastungen ausgesetzt?
  • Einsetzbar zum Nachweis gegenüber Transportdienstleistern und Versicherungen

Wesentliche Eigenschaften

  • Zuverlässige Protokollierung von Erschütterung/Schock und Temperatur
  • Einfache Inbetriebnahme mit Angabe der Toleranzgrenzen via NFC über PC-Software
  • Exakte Angaben über Schock: Beschleunigung, Dauer und Detailverlauf für ersten Wert und weitere acht größte Schock-Ereignisse
  • Direktes Auslesen kabellos mit NFC-Kartenleser und PC-Software sowie Smartphone-App (Android ab Version 4.1)
  • Auswertungen integrierbar in Drittsysteme
  • Kleines, kompaktes Gehäuse, leicht fixierbar
  • Lange Batterielaufzeit und lange Lagerfähigkeit
  • Individuell konfigurierbar, universell einsetzbar
  • Kostengünstig, auch für Einwegeinsatz geeignet
  • Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Video

transportueberwachung video teaser

 

Bilder

MSR165-Logger

Der Einsatz eines MSR Mini-Datenloggers kann Ihnen viel Zeit, Ärger und Geld einsparen! Die Basisausstattung des Datenloggers MSR165 enthält einen hochauflösenden 3-Achsen-Beschleunigungssensor mit einem Messbereich von entweder ±15 g oder ±200 g. Zusätzlich zur Beschleunigung können Sie wahlweise Temperatur, Feuchte, Druck, Licht und vier analoge Eingangsspannungen aufzeichnen.

Video

transportueberwachung video teaser

 

Bilder

Aktuelles

  • Nach oben keine Grenze. Bropack verpackt 75 Tonnen!

    Nach oben keine Grenze!!! Heute haben wir eine Maschine mit einem Packgutgewicht von 75 t verpackt. Diese wird die nä...

  • Artikel Schwarzwälder Bote "20 Jahren bei "Bropack"

    Klaus und Andreas Bronner ehren Olaf Wittig (rechts), der seit 20 Jahren bei "Bropack" arbeitet und in der Zeit wesen...

  • 40 Tonnen verpackt

    Sehen Sie wie wir eine Schwerlastverpackung individuell an das Transportgut anpassen, für ein RoRo-Schiff als mitgeno...

  • Befestigungslaschen

    Verpackung einer 15 Tonnen Maschine in Kiste mit verlängerten Kufen und zusätzlichen Befestigungslaschen zur Ladungss...

  • Wir sind Fachverpackungsbetrieb nach HPE Standard

    Wir sind Fachverpackungsbetrieb nach HPE Standard, vom HPE überwacht und zertifiziert. Dies ist ein Qualitätsmerkmal ...

  • Unsere Verpackungshalle

    Wir lösen Ihr Platzproblem

    Ab sofort können wir Ihre Maschinen auch bei uns in unmittelbarer Nähe zur Autob...